26. Dezember | alternativer Rückweg

204

Alternativer Rückweg vom Top der Geierwand aus. Keine Markierungen und vorerst recht steil bergauf in unwegsamem Gelände, bis man bei einer Hütte auf den Normalweg zur Haiminger Alm trifft. Ab dort – ob im Abstieg nach Magerbach oder weiter hoch zur Haiminger Alm – ist der Steig einfach und gut markiert. Zeitlicher Mehraufwand im Abstieg: etwa 1 Stunde.

Fazit: Nur Orts- und Geländekundigen zu empfehlen!

Download Track